Eine Biketour in Coronazeiten ist bekanntlich nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Da gibt es zum Einen die zu beachtende maximale Gruppengröße, zum Anderen aber auch die Tischregeln für die Einkehr in gastronomischen Betrieben. Letztlich sind das aber alles keine Hinderungsgründe, so dass sich am 7. Juni insgesamt 10 Biker*innen aufmachten. um den Alpen des Ruhrgebiets -auch  Haldengebirge genannt- einen Besuch abzustatten. Als Gipfelziel wurde die Halde Haniel in Bottrop auserkoren.

Die Tourgruppe auf dem Haldentop Mit guter Laune klappts besser bergauf

RSC TdF FlyerfinalWieder ist eine sehr schöne Etappenfahrt zu aller Zufriedenheit beendet worden.
Im Jahr 2019 gab es nach zuletzt 2014 mal wieder eine reine Alpentour in Frankreich mit einem kurzen Abstecher nach Italien. Neu dabei war aber das voralpine Vercors, eine Karstlandschaft ohnegleichen. Los ging es in Auris-en-Oisans, nicht weit vom bekannten L'Alpe-d'Huez entfernt, wo einige unserer Teilnehmer schon vor gut 20 Jahren auf Etappenfahrten weilten.

img8

Der Ketelwald war einst ein großes Waldgebiet, das sich zwischen Nijmegen und Xanten erstreckte. Was von diesem Wald heute noch übrig geblieben ist, wird gemeinhin als "Reichswald" bezeichnet. Der ehemalige Ketelwald war das Gebiet, dass sich die "Freunde der Fetten Reifen" beim RSC Essen-Kettwig für einen sommerlichen Tourausflug am Niederrhein ausgesucht haben.

Cappuccinos 0408Beim RSC rollen auch die Cappuccinos wieder, eine locker zusammengestellte Truppe aus RSC-lern und Gästen trifft sich Sonntags nach vorheriger Absprache per Rund-Mail an Haus Scheppen am Baldeneysee (genau, am Biker-Treff). Von dort starten wir dann eine gemeinsame Runde, die sich ganz an der jeweiligen Tagesform der Teilnehmer orientiert.

GorinchemDa uns in den letzten Jahren etwas die Mädels fehlten, haben wir es "gewagt" und sind ganz gegen unsere Tradition in diesem Jahr mit einigen Männern unterwegs gewesen.

Unsere Strecke startete in Arnhem, Niederlande, Richtung Gorinchen, dann nach Brielle, über Haarlem, und zuletzt Harderwijk. Beendet haben wir die Tour wieder in Arnhem, wo wir den Zug nach Hause nahmen.

Unterkategorien

Rückblick auf unsere sportlichen und sonstigen Aktivitäten.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok