Drucken

 

Es ist schon ein wenig verrückt, sich einfach mal aufs Rad zu setzen und kreuz und quer durch Bayern zu radeln. Neben Jochen und Alex starteten allerdings noch weitere 40 Randonneure am 27. Juni 2013 in Osterdorf zur "Großen Acht durch Bayern".

 

Osterdorf014a    Osterdorf013a

Großen Respekt vor Karl Weimanns "Steilwänden" hatten im Vorfeld alle. Sintflutartiger Regen machte dann auch alle Versuche, die steilsten Hügel des Steigerwaldes radelnd zu erklimmen, zunichte. Es kam zu einer Bergwanderung im "Gebirgsbach".

Trotzdem kämpften sich die beiden Kettwiger durch. Alex Neumann erreichte das Ziel morgens um halb vier nach 65h 30min. Bald darauf erreichte auch Jochen Kaiser das Ziel, der auch noch sehr deutlich unter der geforderten 75h-Marke blieb!

02_Urkunde_Alexander_Neumann