Drucken

Zurzeit lädt das Wetter nicht dazu ein, draußen seine Runden zu drehen. Also absolvierten wir am 2. Februar eine intensive Einheit in geschlossenen Räumen. Mit Klimaanlage!

Mit freundlicher Unterstützung von FitnessFirst in Essen-Kettwig konnten 23 RSC-ler das Drinnen-auf-der-Stelle-Radfahren genießen. Als Instructor sorgte Thomas mit guter Musik und einem abwechslungsreichen Programm dafür, dass die zweieinhalb Stunden schnell vergingen.

Eintritt zur FolterkammerDie vielen Pfützen auf dem Hallenboden bildeten nachher einen kleinen See. Thomas bedanke sich auf diese Weise für die anspruchsvolle RTF Kettwiger-Hügeltour, die wir ihm im September organisiert hatten.

1. Reihe 2. Reihe im Windschatten

Egal wie das Wetter im nächsten Winter wird, die Aktion werden wir wiederholen.