Drucken

K640 0Am 2.März war es soweit; die erste Veranstaltung des NRW-CTF-Cup 2019 starteten bei frischen sieben Grad in Coesfeld. Die 3. Coesfelder Pättkes CTF, die vom RSV Coesfeld eV ausgerichtet wird, bot wieder Strecken von 34, 53 und 69 Kilometern an. Startzeit war zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Firmengelände von Scholz Maschinenbau in Coesfeld.

K640 1aNach scharfem Start um 10 Uhr waren auch "Freunde der fetten Reifen" des RSC Essen-Kettwig dabei. Die drei vom RSV Coesfeld angebotenen Strecken führten kreuz und quer durchs Münsterland, rund um das Städtchen Coesfeld. Gefahren wurde überwiegend auf geschotterten Feld- und Waldwegen, die jedoch durch einige spaßig-flowige Singletrails unterbrochen wurden. Die Strecken waren also alles andere als langweilig.

Allerdings ist ja das Münsterland eher flach, bis auf wenige Ausnahmen. Dem ausrichtenden Verein ist es trotzdem gelungen, dass man auf der 69-km-Strecke insgesamt 510 Höhenmeter sammeln konnte.

Fazit

Die Streckenbeschilderung war top, und die auf der Langstrecke an drei Kontrollen gereichte Verpflegung sehr gut. 

K640 8